Kunstausstellung: Gerhard Mevissen - Dann wird Schweigen mein Lobpreis sein

Die Ausstellung im Franziskus Hospiz ist beendet. Wer mehr darüber erfahren möchte... Mehr

01.02.2016

Zur Ausstellung:

„Dann wird Schweigen mein Lobpreis sein“ hat sich Künstler Gerhard Mevissen als inhaltliches Motto der Ausstellung im Hochdahler Hospiz gewählt. Damit möchte er den Fokus auf das mitunter nur schwer mögliche Sprechen von elementaren Erfahrungen legen, die Angehörigen, ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter mit sterbenden Menschen machen können.
Die ausgewählten Bildzeichen versuchen auf malerischen Wege etwas von diesen Erfahrungen mit kranken und sterbenden Menschen sichtbar zu machen. Erfahrungen,
die sehr existentiell sind und häufig wie das letzte Lehrstück eines Lebens oder wie ein Geschenk von den Menschen empfunden werden, die mit ihnen sind, wenn aus dem Leiden heraus eine stille Annahme oder ein tonloser „Lobpreis“ auf das gelebte Leben sich lösen kann
Mevissens Bilder sind indes keine einfache Kost. Sie handelt sich um stark abstrahierte Aquarelle, in der Stille und der Meditation gewachsen. Interessierte Betrachter müssen sich Zeit nehmen für das ein oder andere Bildzeichen, bis es zu wirken beginnt. Mevissen liegt es am Herzen, mit seinen Bildern Raum und Zeit für die Besinnung und Einkehr bei sich selbst zu stiften. Man wird sehen, ob dies an einem so sensiblen Ort wie dem eines Hospizes gelingen kann.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gerhard-mevissen.de

Unsere Spendenkonten

VR Bank eG
IBAN DE54 3056 0548 0505 9000 14
BIC GENODED1NLD
Kreissparkasse Düsseldorf
IBAN DE90 3015 0200 0003 1056 08
BIC WELADED1KSD

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.