Stellenangebote

Als Einrichtung eines der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland, der Marienhaus Unternehmensgruppe, und einer kraftvollen bürgerschaftlichen Hospizbewegung vor Ort wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg zum Nutzen der Menschen, die sich uns anvertrauen. 

Entscheiden Sie sich für den ganzheitlichen Dienst am Menschen mit uns im Franziskus-Hospiz in Hochdahl. Zum 01.09.2020 suchen wir eine(n)

Gesundheits- und Krankenpflegerin/Krankenschwester/Pfleger in Teilzeit

(80%) in unserem stationären Hospiz

für unser modellhaftes Hospizzentrum mit dem Stationären Hospiz, dem Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst, dem Ambulanten Hospiz- und Palliativpflegeteam und einem Bildungszentrum.

Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen:

  • ein interessantes, vielseitiges und innovatives Tätigkeitsfeld
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas mit Zusatzversorgung

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • über die entsprechende Qualifikation als Gesundheits- und Krankenpflegerin/Krankenschwester/Pfleger verfügen
  • Eine Palliative Care Weiterbildung nach § 39a absolviert haben (kann auch nachgeholt werden)
  • Über eine zweijährige Berufserfahrung verfügen
  • Gerne im Team arbeiten
  • Ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz besitzen;
  • sich mit den Zielen unserer christlichen Hospizeinrichtung identifizieren können.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail, an: silke.kirchmann@marienhaus.de

Franziskus-Hospiz Hochdahl
Silke Kirchmann, Hospizleitung
Trills 27, 40699 Erkrath

www.franziskus-hospiz-hochdahl.de

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst 

Ab 01.07.2020 haben wir DIENSTSTELLEN für ein Freiwilliges Soziales Jahr/ Bundesfreiwilligendienst zu besetzen!

• Die Aufgaben unserer Mitarbeiter/innen im Freiwilligen Sozialen Jahr reichen von Fahrdiensten, Telefondienst am Empfang und Aufträgen im Servicebereich bis zu Alltagskontakten mit den Hospizgästen (keine Pflege!).

• Bei allen Aufgaben sind Sie in das Hospizteam eingebunden, das Sie anleitet und unterstützt.

• Teilnehmer erhalten ein monatliches Taschengeld von 300,00 Euro und mehrwöchigen Urlaub. Sozial- und Krankenversicherungsbeiträge übernimmt die Einsatzstelle.

• Mehrere Fortbildungswochen innerhalb Ihrer Dienstzeit, gemeinsam mit anderen Teilnehmern, geben Ihnen Sicherheit und Kompetenz.

Erforderlich ist Führerschein Klasse B.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen bei Silke Kirchmann, Hospizleitung, Telefon: 02104-93720 oder silke.kirchmann@marienhaus.de

Franziskus-Hospiz Hochdahl
Trills 27
40699 Erkrath
www.franziskus-hospiz-hochdahl.de

Ansprechpartner für Bewerber

Silke Kirchmann
Hospizleitung
Telefon: 02104 9372-0
Telefax: 02104 9372-98
E-Mail: silke.kirchmann@marienhaus.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.