Für wen wir da sind:

Wir begleiten Menschen mit einer fortschreitenden, nicht heilbaren Erkrankung mit begrenzter Lebenszeit, die eine hospizlich-palliative Begleitung wünschen.

Dazu gehören insbesondere Menschen mit folgenden Erkrankungen:

  • Krebserkrankungen
  • Weit fortgeschrittene neurologische Erkrankungen
  • Chronische Nieren-, Herz- oder Lungenerkrankungen, sowie Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Vollbild der Infektionskrankheit AIDS

Unsere Einzugsgebiete

Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst (AHPB):
Erkrath, Mettmann, Düsseldorf-Unterbach und (nach Absprache mit den Hospizdiensten der Umgebung) darüber hinaus auch in den Nachbarstädten

Ambulantes Hospizpflegeteam (AHPT):
Erkrath, Haan, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim und in Ausnahmefällen Düsseldorf-Unterbach

Stationäres Hospiz:
Kreis Mettmann und angrenzende Regionen (z.B. Düsseldorf, Solingen, Wuppertal)

Franziskus-Hospiz Hochdahl

Trills 27
40699 Erkrath
Telefon:02104 9372-0
Telefax:02104 9372–98
Internet: www.franziskus-hospiz-hochdahl.de www.franziskus-hospiz-hochdahl.de

 

Unsere Spendenkonten

VR Bank eG
IBAN DE54 3056 0548 0505 9000 14
BIC GENODED1NLD

Kreissparkasse Düsseldorf
IBAN DE90 3015 0200 0003 1056 08
BIC WELADED1KSD

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.